Startseite
    Tagebuch
    Erinnerung
    Gedicht
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    zankapfel
    - mehr Freunde



http://myblog.de/whisker

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wenn es dunkel wird...

Wie ruhig liegt die Luft,

wie träumerisch summt die Stadt.

Heut' vernehm' ich einen Duft

und ich setze mich Schachmatt.

 

Mit süßen, gefundenen Zeilen

und langen, verlorenen Gedanken;

wollen ewig nun im Kopf verweilen,

trunken nicht nach hause wanken.

 

Es ist spät und es wird kühl,

Blumen knicken unter Buchen.

Und irgendwo inmitten von Gewühl,

hört man nach Verlorenem suchen.

 

Bald fangen Grillen an zu singen

und irgendwo trinkt jemand Wein

und lässt auch er ein Lied erklingen,

so will ich lauschen und schlafe ein.

[...]

- Whisker -

18.8.09 21:40
 
Letzte Einträge: Such a good drama


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (18.8.09 22:45)
Gefundene Zeilen,
verlorene Sätze,
Buchen und Eichen,
verborgene Schätze.

Sehr schöne Worte die Du gefunden hast...

LG

Maccabros


Che / Website (19.8.09 08:05)
Gute Nacht!

... nur das mit dem Schachmattsetzen, kann man auch irgendwie sehr viel dramatischer verstehen!

^^ gruß aus HH von der Che!


zankapfel / Website (28.8.09 21:07)
In Anbetracht des Hintergrunds dieses Gedichtes sage ich nur einige Worte dazu:
Du bist so unglaublich in deinen Worten und Gefühlen, die du ausdrückst; ich beneide dich - die Frau, die keine Schreibblockade hat.
Vielleicht muss ich ja einfach auch in dieser Situation sein, damit es wieder richtig funktioniert - ich weiß es, denn als ich doch schon ein, zwei Mal in dieser Situation mich befand, entstanden die besten Texte.
Sehen wir es also als eine doch sehr positive Situation, auch wenn sie dem Herzen schadet, so trägt der Kopf seine Früchte - also im übertragenen Sinne.

Es beinhaltet viele Sehnsüchte - die Sehnsucht nach der englischen Ferne, nach der englischen Lady, nach der englischen Sprache - die Sehnsucht speist unsere Gedanken und du bist das beste Beispiel für seine unfassbar wertvollen Ausführungen.

Lieber Gruß -
von einer Frau so voller Zweifel.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung